Textversion
Wir über uns Aktuelles/Termine Projekte Projektarchiv Informationen Spenden & Helfen
Startseite Projektarchiv Biber-Bildungs-Projekt

Projektarchiv


Archiv Natur & Landschaft Frankfurt (Oder) Artikel Heimatmagazin Lebuser Land Biber-Bildungs-Projekt Bibermanagement Biberschutz und Dammsicherung Chronik der Sumpfschildkröten im Oderbruch FFH-Beschilderung GPS-Fahrradrouten Kammmolchprojekt Molluskenerfassung an der Oder Naturscheune Mallnow Ulmenkataster Unternehmen Natura 2000

Details zum Klassenbesuch

Hilfe Kontakt Impressum Sitemap

Biber-Bildungs-Projekt


Das BiberBildungsProjekt möchte interessierten Schulklassen Wissen und praktische Erfahrungen mit dem Biber im Raum Frankfurt (Oder) vermitteln. Dazu werden drei verschiedene Ansätze verfolgt, die im Folgenden näher erläutert werden.

Klassenbesuch

Der Klassenbesuch des BiberBildungsProjektes soll Schulklassen Erfahrungen mit dem Biber vermitteln und anhand einer Exkursion praktische Einblicke ermöglichen.

Die Schüler recherchieren und präsentieren theoretische Fakten und Erkenntnisse zum Biber, um sie anschließend bei der Beobachtung eines Biberreviers mit Erfahrungen zu verknüpfen.
Dabei erhalten sie u.a. Wissen zu Biotop- und Artenschutz in Frankfurt (Oder).

-> weitere Details finden Sie hier.

Film

Der Projektfilm versucht Einblicke in den Lebensraum des Bibers zu geben. Es wird ein Fokus auf Bereiche gelegt, wo er sich diesen mit dem Menschen teilt.
Die Dokumentation befasst sich dabei mit den vor- und nachteiligen Auswirkungen des Verhaltens des größten europäischen Nagetiers an Beispielen im Raum Frankfurt (Oder).

Nachwuchsstrukturen stärken / "AG-Biber"?

Dieser Ansatz des BiberBildungsProjektes richtet sich einerseits an Personen, die sich weiter mit dem Thema beschäftigen wollen, aber auch an Leute, die an anderer praktischer Tätigkeit im Bereich Arten- und Biotopschutz oder Landschaftspflege im Raum Frankfurt (Oder) / Märkisch Oderland interessiert sind.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

E-Mail: info@lpv.mittlere-oder.de
Telefon: 0335/6803179

Druckbare Version