Textversion
Wir über uns Aktuelles/Termine Projekte Projektarchiv Informationen Spenden & Helfen
Startseite Projekte Schutzacker Dahmsdorf

Projekte


Coaching Ehrenamt Kalender Natura Viadrina Netzwerk Artenschutz / Siec ochrony gatunków Schutzacker Dahmsdorf Trockenrasenpflege in Ostbrandenburg

Hilfe Kontakt Impressum Sitemap

Schutzacker Dahmsdorf

Im Rahmen des von der DBU geförderten Projektes "100 Äcker für die Vielfalt" konnte in Zusammenarbeit mit dem LPV Mittlere Oder e.V. der erste Schutzacker im Land Brandenburg ausgewiesen werden. Auf dem 6,5 ha großen Acker in Dahmsdorf kann nun über einen Zeitraum von 25 Jahren gesichert Ackerwildkrautschutz betrieben werden.

Das Projekt wurde durch den LPV Mittlere Oder e.V. initiiert. Die Umsetzung des Projektes wird auch zukünftig durch uns begleitet. Der zuständige Landwirt verpflichtet sich freiwillig, den Acker ausschließlich ökologisch zu bewirtschaften. Dies bedeutet auch, dass eine Stoppelbearbeitung erst spät vorgenommen wird und nur ungereinigtes Saatgut Verwendung finden darf. Die Ausweisung des Schutzackers wurde im Rahmen einer produktionsintegrierten Kompensationsmaßnahme durchgeführt.

Nähere Informationen zum Schutzäcker-Netzwerk und den Schutz bedrohter Segetalarten in Deutschland finden Sie unter http://www.schutzaecker.de/.

Druckbare Version